Dienstag, 23. April 2019
Lade Login-Box.

 

Betreutes Wohnen
Ein Service von Deutsches Seniorenportal

Alten- und Pflegeheim Haus Tannenhof



Alten- und Pflegeheim Haus Tannenhof
Auf der Hardt 22
51570
Windeck

Kontakt Allgemein

Telefon:
02243 / 919 2 - 0
Fax:
02243 / 488 3
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja

Angaben zum Gebäude

Eröffnungsdatum:
1991
Letzte Sanierung:
2011
Anzahl Plätze:
36

Allgemeine Informationen

Portrait:

Zwischen dem Bergischen Land und dem Westerwald liegt das Haus Tannenhof, ein Alten- und Pflegeheim in der Straße Auf der Hardt 22, in 51570 Windeck, Nordrhein-Westfalen. Die umliegenden grünen Wäldern und der Fluss Sieg bieten eine reizvolle Lage. Neben dem in wenigen Gehminuten erreichbaren Gartenlokal mit kleinem Bootshafen und Minigolfanlage liegt ein öffentlicher Park mit Musikpavillon. Das dörfliche Leben bietet den Bewohnern kleine Geschäfte, Lokale und viele Kunstangebote. 

Seit dem Jahre 1991 wird das Altenheim Haus Tannenhof für Bewohner aller Pflegestufen zu einem neuen Zuhause. Neben der vollstationären Pflege werden auch Kurzzeit- und Urlaubspflege angeboten. Im Frühjahr 2011 wurde der gesamte Außenbereich neu gestaltet. Im Haus Tannenhof gibt es wöchentlich ein ganz besonderes Ereignis. Für die Beschäftigungstherapie namens „Tiergestützte Aktivitäten" kommen ein Tibet-Terrier und zwei Mini-Shetlandponys zu Besuch und sorgen für tierische Abwechslung im Heim. 

Das Seniorenheim bietet insgesamt Platz für 36 Personen. Das Gebäude ist mit viel Holz ausgestattet und sorgt damit für ein behagliches Ambiente. In der neu gestalteten Kaffeeecke können jederzeit leckere Getränke genossen werden. Die Einzel- und Doppelzimmer mit eigenem Bad, Balkon, Telefon, Radio, Lichtrufanlage sowie TV-Anschluss sind alle behindertengerecht eingerichtet. Auch der weitläufige Garten, der über einen Teich und ein Wasserrad verfügt, ist mit dem Rollstuhl zu erreichen. Neben den großzügigen und wohnlichen Aufenthaltsräumen, und den zwei großen Terrassen mit Blick ins Grüne, laden Beete und Gewächshäuser zum Entdecken ein. 

Weitere Abwechslung bietet das Tagesprogramm. So werden Ausflüge in die nahe Umgebung angeboten, Gottesdienste abgehalten, Spiele und Feste unternommen. Den Bewohnern stehen nicht nur eine Bücherecke und ein Therapieraum offen, sondern auch der hauseigene Kleinbus, der sie an gewünschte Orte fährt. Ins Haus bestellbar sind Therapeuten, Friseure und Fußpfleger.


Größere Kartenansicht

Pflegearten

Vollzeitpflege
Ja
Kurzzeitpflege
Ja
Demenz / Gerontopsychiatrie
Ja
Multiple Sklerose
Ja
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Ja

Zusatz: Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.