Mittwoch, 27. März 2019
Lade Login-Box.

 

Betreutes Wohnen
Ein Service von Deutsches Seniorenportal

Alten- und Pflegeheim Kinne GmbH



Alten- und Pflegeheim Kinne GmbH
Paalende 11 + 30
22149
Hamburg

Kontakt Allgemein

Telefon:
040 / 677 49 20
Fax:
040 / 675 65 33 - 0
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
bpa

Angaben zum Gebäude

Anzahl Plätze:
27

Allgemeine Informationen

Portrait:

Der Hamburger Stadtteil liegt im Osten der Metropole, im Bezirk Wandsbek, direkt an der Grenze zu Schleswig-Holstein. Rahlstedt liegt halb im Grünen und halb in der Stadt. Hier findet man die Ausläufer von Hamburg, die ins ländliche Grün von Schleswig-Holstein übergehen. Somit sind hier viele Grünanlagen und kleine Waldgebiete vorhanden, die zum Luft schnappen einladen. Trotz der Randlage ist der Stadtteil sehr gut an das Zentrum der Metropole Hamburg angebunden.

Das Haus hat sich auf die Betreuung und Pflege von Menschen mit geistigen Erkrankungen und Suchterkrankungen spezialisiert. Die Pflege ist hier der erste Schritt im Betreuungsprogramm des Alten- und Pflegheims Kinne. Durch intensives Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse und Persönlichkeiten der Bewohner, soll in einem ganzheitlichen Aufbau ein selbstbestimmtes Leben, so weit wie möglich, erreicht werden. Dabei richtet sich das Pflegepersonal nach dem psychobiografischen Pflegemodell von Prof. Erwin Böhm. 

Die 27 Plätze verteilen sich auf die beiden Gebäude in der Straße Paalende 11 und 30. Jedes Zimmer verfügt über einen Telefon- und einen Fernsehanschluss. Darüber hinaus findet man auch ein eigenes Bad mit seniorengerechter Dusche vor.

Es ist ein familiärem Betrieb denn auch die Pflegephilosophie des Hauses zielt darauf ab, einen Bewohnerstamm zu gestalten, der sich wie eine Familie fühlt. Die Betonung der Einzigartigkeit jedes einzelnen Bewohners, seiner Bedürfnisse, seiner Wünsche und seiner Leiden soll diese in ihrem Wesen stärken und sie für die Herausforderungen ihrer Erkrankung wappnen.


Größere Kartenansicht

Pflegearten

Vollzeitpflege
Ja

Zusatz: Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.