Sonntag, 16. Juni 2019
Lade Login-Box.

 

Betreutes Wohnen
Ein Service von Deutsches Seniorenportal

Seniorenheim Lindenhof



Seniorenheim Lindenhof
Lindenhofstr. 5
01737
Hartha

Kontakt Allgemein

Telefon:
035203 / 397 - 15
Fax:
035203 / 397 - 14
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
Sammelstiftungen des Bezirks Dresden

Allgemeine Informationen

Portrait:

Dem humanistischen Grundgedanken der Elisabeth-Reichelt-Stiftung folgend steht der Bewohner im Mittelpunkt aller Bemühungen. Wir vertreten einhellig und mit Nachdruck die Auffassung, dass wir den Bedürfnissen des zu pflegenden alten Menschen in keinster Weise gerecht werden, wenn wir ihn nur als Summe seiner physischen und psychischen Leiden sehen. Dies wird von uns als menschenunwürdige Sichtweise und Pflege empfunden und führt zu einer Verzerrung des Pflegeauftrages. Das oberste Prinzip in unserer Arbeit ist die Einhaltung der Menschenwürde.

Wir wollen unseren Bewohnern Hilfestellung geben bei der Kompensation ihrer physischen und psychischen Defizite. Wir wollen ihre Ressourcen stärken und ihre Potentiale fördern. Ziel unserer Arbeit ist es, durch professionelle, aktivierende und qualitativ gute Pflege und Betreuung und andere Hilfen den älteren und pflegebedürftigen Menschen ein würdiges und erfülltes Leben ermöglichen, dem Leben wieder Ziel und Inhalt zu geben. Wir unterstützen sie dabei, mit der veränderten Situation fertig zu werden und die Erwartungshaltung auf das Machbare abzustimmen. Pflege und Betreuung sollen in erster Linie ganzheitlich verstanden werden, als eine umfassende Betreuung von Körper, Geist und Seele. So versuchen wir, die individuellen Wünsche, Gewohnheiten und Bedürfnisse der Pflegepersonen sowie die persönlichen Lebensumstände zu berücksichtigen.
Die zu pflegenden Personen werden über die Pflegemaßnahmen informiert und können sie selbst mitgestalten. Die Organisationsformen des Hauses und die Einteilung der anfallenden Arbeiten orientieren sich soweit wie möglich an dem normalen Tagesablauf eines älteren Menschen. Das Haus soll für unsere Bewohner ein „Zuhause" werden, indem sie leben und wohnen dürfen wie in einer Familie.

Die Angehörigen und Ärzte sowie alle anderen an der Pflege und Betreuung Beteiligten sind unsere Partner in der Sorge um das Wohlergehen unserer Bewohner. Wir bemühen uns, aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote wahrzunehmen, um den modernsten Pflegestandards gerecht zu werden und erreichen aufgrund unseres qualifizierten Personals eine hohe Pflegequalität.

Wir sorgen für eine würdige Sterbebegleitung unserer Bewohner und achtungsvolle Behandlung nach dem Tod. Wir unterstützen das Abschiednehmen vom Leben in Frieden durch Trost und das Vermitteln von Geborgenheit.

 


Zusatz: Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.